Meine Angebote im Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung:


Ernährung am Arbeitsplatz 

  • Ernährungsschulungen für Auszubildende
  • Einzelberatung/Gruppenberatungen/Präventionskurse
  • Gesundheitstage
  • Workshops
  • Vorträge
  • Kochangebote
  • individuelle Angebote

Kosten: Die Abrechnung eines Präventionskurses ist auch über Gutscheine möglich, z. B. AOK, machtfit, u.a.. Ebenso ist eine Kostenübernahme durch den Arbeitgeber möglich, der die Kosten steuermindernd geltend machen kann nach Jahressteuergesetz § 3 Nr. 34 Einkommenssteuer-Gesetz (ESt.G). Die gesetzlichen Krankenkassen unterstützen Sie gerne bei Finanzierungsfragen und auch bei der Einführung und Umsetzung von Maßnahmen in Ihrem Unternehmen.

Infos


Mitarbeiter von Klein- und mittelständischen Unternehmen, die keine Maßnahme in ihrem Unternehmen anbieten können, dürfen natürlich gerne in einem aktuell laufenden Präventionskurs teilnehmen. Aktuelle Termine finden Sie auf dieser Homepage unter Kurse eingetragen.

Flyer zur BGF